Live webinar
Mi, 6 Juni, 18:00 Uhr Berlin

Recht in der Notaufnahme

Referent: Marco Eicher

Neben der Fachkompetenz ist in der Notaufnahme das Wissen um die juristischen Fallstricke essentiell, gerade für den jungen Kollegen. Das Webinar vermittelt das nötige Rüstzeug und gibt Antworten auf die häufigsten juristischen Fragen.

Sie müssen eingeloggt sein, um das Webinar ansehen zu können.

Die Webinare stehen nur BVOU Mitgliedern zur Verfügung. Mehr Details finden Sie unter www.bvou.net

Recht in der Notaufnahme

Marco Eicher

Neben der Fachkompetenz ist in der Notaufnahme das Wissen um die juristischen Fallstricke essentiell, gerade für den jungen Kollegen. Das Webinar vermittelt das nötige Rüstzeug und gibt Antworten auf die häufigsten juristischen Fragen.

Webinar zur Vorbereitung auf das Hands-On Training O&U, Praxiskurs für Berufseinsteiger zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie.

In diesem Webinar geht es um die juristischen Fallstricke in der Notaufnahme. Wichtige Punkte des Webinars werden sein:

  • Aufklärung bei Notfallpatienten
  • Umgang mit Minderjährigen
  • Umgang mit Betrunkenen und Suizidalen
  • Gewaltdelikte und Meldepflichten
  • Entlassung gegen ärztlichen Rat
  • Der entlaufene Patient

Zusätzliche Dokumente:
Hands-On-Training-OU-2018.pdf


Referent

Marco Eicher

Herr Rechtsanwalt Eicher (Jahrgang 1964) hat nach dem Studium der Rechtwissenschaften an der Ludwig‑Maximilians‑Universität in München das erste Staatsexamen 1989, das zweite Staatsexamen 1992 abgelegt. Im Januar 1993 wurde er als Rechtsanwalt in München zugelassen.

Den Fachanwaltstitel für Medizinrecht erwarb er im Jahr 2005, seit 2009 ist er zudem Fachanwalt für Strafrecht.

Herr Rechtsanwalt Eicher ist schwerpunktmäßig in den Bereichen Arzthaftungs- und Arztstrafrecht bundesweit tätig. Zudem bearbeitet Herr Rechtsanwalt Eicher die Bereiche Berufs- und Approbationsrecht sowie das privatärztliche Vergütungsrecht.

Herr Rechtsanwalt Eicher ist auch tätig als Referent in der Fachanwaltsfortbildung im Medizin- und Strafrecht und als Dozent in der Weiterbildung für Ärzte.

Er ist Mitautor des Handbuchs „Das ärztliche Berufs- und Standesrecht“(Ecomed Verlag, 2001), des Buches „Arzt und Recht“(MWV Verlag, 2013), des Handbuchs „Organtransplantation, Patientenverfügung, Einwilligung und Aufklärung“aus der Reihe Medizinrecht für Ärzte (Ecomed Verlag, 2013) sowie Verfasser zahlreicher juristischer Publikationen in medizinischen Fachzeitschriften.

Expertenfragen

Hinterlassen Sie eine Antwort

wpDiscuz

Recht in der Notaufnahme