Live webinar
Mi, 14 Juni, 19:00 Uhr Berlin

Die besondere Rolle der Muskulatur in der orthopädischen Diagnostik und Therapie von Rückenschmerzpatienten

Referent: Dr. med. Hermann Uhlig

Daten aus 20-jähriger Praxis zeigen die Wirksamkeit eines integrierten Modells aus Medizin und Trainingstherapie. Letztere wird in diesem Modell platziert als spezifisches Medikament mit breitbandspektraler Wirkung eingesetzt.

Sie müssen eingeloggt sein, um das Webinar ansehen zu können.

Die Webinare stehen nur BVOU Mitgliedern zur Verfügung. Mehr Details finden Sie unter www.bvou.net

Die besondere Rolle der Muskulatur in der orthopädischen Diagnostik und Therapie von Rückenschmerzpatienten

Dr. med. Hermann Uhlig

Daten aus 20-jähriger Praxis zeigen die Wirksamkeit eines integrierten Modells aus Medizin und Trainingstherapie. Letztere wird in diesem Modell platziert als spezifisches Medikament mit breitbandspektraler Wirkung eingesetzt.

Im Zuge des steigenden Bewegungsmangels nehmen Rückenschmerz- Krankheitsbilder kontinuierlich zu. Dabei spielen mit hoher Wahrscheinlichkeit als primum movens funktionelle Störungen im somatischen Bereich die führende Rolle, während mit zunehmender Chronifizierung die psychosozialen Variablen in den Vordergrund treten.

Diese „modernen Krankheitsbilder“ können durch Integration von Trainingswissenschaft und Medizin bei chronisch-rezidivierenden Verläufen erfolgreich behandelt werden.

Das Webinar beschäftigt sich daher im 1. Teil mit der trainingswissenschaftlichen Seite der Rückenschmerztherapie: Mit der Erfassung der Beweglichkeit der Wirbelsäulenabschnitte, der Maximalkraft der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur sowie vorhandener Dysbalancen anhand eines ausgefeilten Referenzdatenmaterials, flankiert durch die Erhebung wichtiger psychometrischer Parameter.

Es folgt in einem 2. Teil die Positionierung dieses analyse- und u.a. gerätegestützten Konzeptes in der medizinischen Wirklichkeit mit der Beschreibung eines praktisch bewährten, individuell ausgerichteten multimodalen Vorgehens unter dem schmerztherapeutischen Hauptziel der Prävention einer - erst recht - irreversiblen Chronifizierung.

Programm:

  • Die sozio-biologischen Hintergründe des Rückenschmerzes
  • Funktionsdiagnostik und Therapie der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur
  • Das Konzept der Referenzwerte und der Dekonditionierungsstadien
  • Bewegungsmangel und Chronifizierung von Rückenschmerzen
  • Nachweis der speziellen Therapiebedürftigkeit von Rückenschmerzpatienten
  • Schritte der Diagnostik bei Rückenschmerzpatienten
  • Therapieergebnisse aus 20jähriger Praxiserfahrung sowie Kasuistiken

 


Referent

Dr. med. Hermann Uhlig

Dr. Hermann Uhlig hat 1975 mit dem Titel Diplommediziner sein Studium in Leipzig beendet und 1977 promoviert. Seine Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie bestritt er in Halle/Saale. Nach weiteren Stationen ließ er sich 1989 in eigener Praxis in Kassel-Lohfelden mit den Zusatzbezeichnungen Chirotherapie, physikalische Therapie und Sportmedizin nieder.

Seit 1994 ist er maßgeblich an der Entwicklung der FPZ Therapie beteiligt und Mitpreisträger des Richard-Merten- Preises für herausragende Qualitätssicherung in der Medizin. Im weiteren Verlauf wurden die Zusatzbezeichnungen Schmerztherapie, Akupunktur und die Bezeichnung „rheumatologisch fortgebildeter Orthopäde (RhefO)“ erworben.

Dr. Frank Schifferdecker-Hoch begleitet das Unternehmen FPZ seit 1995. Seit 2004 ist er Inhaber und Geschäftsführer, Anfang 2016 hat er die alleinige Geschäftsführung übernommen. Seine Promotion legte er 2002 in Sozialwissenschaften an der Eberhard Karls Universität Tübingen ab.

Expertenfragen

Hinterlassen Sie eine Antwort

wpDiscuz

CME

Bitte loggen Sie sich ein und sehen sich das gesamte Webinar an bevor Sie das CME-Quiz absolvieren. Wenn Sie das Webinar angesehen haben, bitte kehren Sie hierher zurück um das CME-Quiz zu absolvieren und Ihr CME-Zertifikat auszudrucken.

Sie sind bereits eingeloggt und haben das Webinar angesehen? Bitte versuchen Sie die Seite erneut zu laden, indem Sie auf den Button unterhalb klicken.

Seite erneut laden

Haben Sie Probleme, das Quiz zu offnen? Bitte lesen Sie die "Häufig gestellte Fragen“ oder "kontaktieren Sie unser Supportteam". Sie können uns auch eine Email schreiben unter support@bvoustudyclub.net

Die besondere Rolle der Muskulatur in der orthopädischen Diagnostik und Therapie von Rückenschmerzpatienten